Datenschutz

Datenschutz

Datenschutzerklärung

Wir, die Firma STEINBACH BIKE, Pass-Thurn-Str. 10a, A-6372 Oberndorf in Tirol, dankt Ihnen für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Dem Schutz Ihrer persönlichen Daten messen wir einer großen Bedeutung bei. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003)

Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche Informationen wir beim
Besuch unser Internetseite erfassen und wie wir diese nutzen.

Nutzung unserer Website
Sie Können unsere Internet-Angebote aufrufen und nutzen, ohne uns gegenüber personenbezogene Daten offen zu legen.

Personenbezogene Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie diese von sich per Formular auf unserer Website oder per E-Mail, Kontakt mit uns aufnehmen, z.B. im Rahmen einer Informationsanfrage, einer Bewerbung, oder einer Bestellung oder wenn es zum Abschluss bzw. zur Durchführung eines Vertrages kommt.

Diese Daten werden zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen sechs Monate bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Cookies
Wir verwenden auf unserer Internetseite sogenannte Cookies. Bei diesen Cookies handelt es sich um kleine Dateien, die auf Ihrem Computer abgelegt werden und mit denen die Benutzerfreundlichkeit einer Website gesteigert werden soll. Soweit es sich um sogenannte Session-Cookies handelt, werden diese nach Ende Ihres Besuchs auf unserer Website wieder gelöscht. Soweit es sich um Festplatten-Cookies handelt, ist dies nicht automatisch der Fall. Sie können aber Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies blockiert, Sie vor einer Speicherung warnt oder bereits gespeicherte Cookies von Ihrer Festplatte löschen.

Google Maps
Diese Internetseite verwendet Google Maps für die Darstellung von Karteninformationen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Maps-Funktionen durch Besucher der Internetseite erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie dem Datenschutzhinweis von Google auf https://policies.google.com/privacy entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre Einstellungen verändern, so dass Sie Ihre Daten verwalten und schützen können.

Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten
Sofern Sie mit uns Kontakt aufnehmen, weil Sie beispielsweise eine Anfrage an uns haben, sich bewerben möchten oder eine Bestellung aufgeben, ist es erforderlich, dass wir personenbezogen Daten über Sie erheben, um Ihr Anliegen beantworten zu können. Je nach Art der Anfrage handelt es sich meist um Ihren Namen, Ihre Adresse, Ihre Firma, Ihre Branche, UID Nummer, Telefonnummer bzw. Ihre E-Mail Adresse sowie natürlich Ihr Anliegen.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Name, Anschrift, Kreditkartennummer, IBAN, BIC. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten an die abwickelnden Bankinstitute/ Zahlungsdienstleister zum Zweck der Abbuchung des Einkaufspreises, an das von uns beauftragte Transportunternehmen/ Versandunternehmen zur Zustellung der Ware sowie an unseren Steuerberater zur Erfüllung unserer steuerrechtlichen Verpflichtungen.

Nach Ablauf des Einkaufsvorganges werden die bei uns gespeicherten Daten gelöscht. Im Fall eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) bzw. im Rahmen der Gewährleistungsfrist gespeichert.

Ihre Rechte
Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzgesetz verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich jederzeit an uns wenden. Sie haben zudem jederzeit das Recht auf Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten, deren Herkunft und Empfänger sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Außerdem können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Firma STEINBACH BIKE, widerrufen. Bitte setzten Sie sich in allen diesen Fällen mit uns in Verbindung:

Markus Mayr – Steinbach Bike
Pass-Thurn-Str. 10a
A-6372 Oberndorf/ Kitzbühel
Austria
Tel.: +43 (0)5356 71832
Mail: office@steinbach-bike.com